ZETA 140 S Silage

Hybridtyp: Doppelhybride – Dc
Reife: FAO 140
Korntyp: Mischtyp

Eigenschaften:
extrem frühe Hybride geeignet für den Anbau für Silage in kühleren Kartoffel- und Gebirgsanbaugebieten
Pflanze mit niedrigerem Wuchs und höherem Kolbenanteil in der Silagemasse
hinsichtlich der extremen Frühreife kann diese Hybride auch zur Nutzung als Zwischen­frucht empfohlen werden
verträgt eine höhere Bestandes­dichte
hohe Anpassungsfähigkeit der Hybride, für klimatisch ungünstige Anbauregionen

Vorteile:
extreme Frühreife
Plastizität
sehr guter Gesundheitszustand
ausgezeichnete Verdaulichkeit der Silagemasse
hoher Kornanteil in der Silagemasse

Optimale Bewuchsdichte:
für Korn, CCM und LKS 100 000 Pflanzen/ha
für Silage 120 000 Pflanzen/ha